seit 1994

2016 - KAP betreut den 200. ISE-Jugendlichen

Ende des Jahres 2016 schloss das KAP-Institut die 200ste ISE-Betreuung seit der Gründung des Unternehmens ab. Die Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung ist eine Jugendhilfemaßnahme nach §35 SGB VIII. Unsere Jugendliche kommen aus dem gesamten Raum Deutschland, tw. auch aus dem europäischen Ausland. Die Betreuung findet im 1:1 Kontext statt und erstreckt sich i.d.R. über mehrere Jahre.

 

Weitere Informationen zur Intensiven Sozialpädagogischen Einzelbetreuung finden Sie hier.

Über uns

03.04.2020 – neues Interview in der e&l 02/2020

Interview von Peter Alberter durch Geisteswissenschaftler Peter Stuckenberger: "Mit Abenteuern fürs...

27.03.2020 - Inventur kann "überraschend" ausgehen...

...was man nicht so alles findet :-)