seit 1994

2001 – Start der Zusatzqualifikation Erlebnistherapie

Viele Kursteilnehmer und Absolventen der Zusatzqualifikation Erlebnispädagogik waren begeistert von der Materie und dem Inhalt der Kurse der Zusatzqualifikation Erlebnispädagogik und äußerten ihr Interesse an weiteren Aus- und Fortbildungen in diesem Bereich.

Daher bot das KAP-Institut eine weitere Ausbildung an, die auf die Kenntnisse und Fertigkeiten der Zusatzqualifikation Erlebnispädagogik aufbaut: die Zusatzqualifikation Erlebnistherapie. Diese legt ihren Fokus, wie der Name schon sagt, auf den therapeutischen Bereich und besteht aus zwei jeweils 5-tägigen Kursen.

 

Nächster Meilenstein

Über uns

13.09.18 - Sonnenuntergang am Chiemsee

Wunderschöne Aussichten beim Segeln

29.08.18 - Kurstermine 2019 vervollständigt

Nun sind auch die letzten Termine von Bauen & Werken sowie Kanu & Floß online