seit 1994

24.07.15 - ZQ Neumarkt war "tolles Wochenende"

Lehrgang Anleitung zur Praxis lieferte "viele hilfreiche Tips für die Projektplanung"

Erlebnispädagogik in Neumarkt: Acht Teilnehmerinnen der Erlebnispädagogischen Grundqualifikation nahmen von 17. Bis 19.07.2015 am Lehrgang „Anleitung zur Praxis“ teil. Unter der bewährten Leitung von Andi Muhr lernten sie, auf was sie bei der Planung des eigenen Projekts achten müssen: rechtliche Aspekte, die richtige Auswahl des erlebnispädagogischen Mediums, Zeit- und Materialplanung, Risiko- Sicherheits- und Notfallmanagement, usw. Die ersten Ideen für das eigene Projekt wurden besprochen, offene Fragen geklärt, und langsam konnte von der Grob- in die Feinplanung übergegangen werden.

Natürlich kamen auch die praktischen Elemente nicht zu kurz: Kooperative Teamaufgaben standen ebenso auf dem Programm wie der Aufbau einen Indoor-Kettenreaktionsparcours. Mit einfachen Mitteln wie Luftballons, Spielzeugautos, Mausefallen und Dominosteinen wurde ein spannender Parcours installiert…

 

Der Kurs hinterließ einen sehr guten Gesamteindruck von 1,0. Ebenso erhielten die Qualität der Fortbildung sowie die Kompetenz des Referenten eine Traum-Bestnote von 1,0. Auch Organisation und Verpflegung schnitten mit 1,0 ab. Die Unterkunft, bzw. der Seminarort wurde ebenfalls mit einer sehr guten Note von 1,33 bewertet.

Insgesamt konnten die Erwartungen aller Teilnehmerinnen erfüllt werden, zwei Frauen gaben sogar an, dass ihre Erwartungen übertroffen wurden.

Den Nutzen für die pädagogische Arbeit sowie den persönlichen Nutzen sahen die Teilnehmerinnen mit 1,33, bzw. 1,13 ebenfalls als sehr gut an.

 

 Bemerkungen:

  •  „Viele Infos, die hilfreich waren“ (Nadine)
  •  „Der Referent war super, äußert kompetent und konnte mal wieder jede Frage hilfreich beantworten“ (Elli)
  • „Viele super Ideen von Andi“ (Nadine)
  • „Planung vom Projekt sehr viel klarer geworden; Vertrauen, dass Ferienplanung gelingt“ (Sabine)
  • „Viele hilfreiche Tips für die Projektplanung“ (Nadine)

 

 

Offene Items:

 

Besonders wichtig war für mich

  • „ob mein geplantes Projekt so in Ordnung ist“ (Sonja)
  • „Alle Unklarheiten wurden beseitigt“ (Feli)
  • „klären offener Fragen, neue Anregungen, Vertrauen bekommen in eigene Ideen, wieder mal die tolle Truppe“ (Sabine)
  • „Die Infos rund um das Projekt; Koop“ (Lisa)
  • „Informationen für die Prüfung, um sie umsetzen zu können“ (Andrea)
  • „Der Austausch mit den anderen TN zum geplanten Projekt, da auf diese Weise viele Fragen und Unsicherheiten geklärt werden konnten“ (Elli)
  • „Sicherheit in Bezug auf die Durchführung und Dokumentation; Motivation zum Weitermachen und Bestätigung meiner Arbeit“ (Anonym)
  • „Ideen für die Projektplanung zu bekommen“ (Nadine)

 

Kannst du Dir vorstellen erlebte Programmpunkte in Deiner Arbeit zu verwirklichen?

  • „Ja“ (Sonja, Feli, Nadine)
  • „Auf jeden Fall“ (Sabine)
  • „Ja, das Spinnennetz vor allem, und die Infos natürlich für mein Projekt“ (Lisa)
  • „Ja, sehr gut“ (Andrea)
  • „Ja, Spinnennetz J“ (Elli)
  • „Durchaus“ (Anonym)

 

Mit welchem Gefühl fährst du nach Hause?

  • „sehr zufrieden, gute Stimmung nehme ich mit, gutes Gefühl, auf dem richtigen Weg zu sein bzgl. der Projektplanung“ (Sabine)
  • „Mit einem sicheren Gefühl für das anstehende Projekt“ (Lisa)
  • „positiv, motiviert“ (Elli)
  • „Erschöpft, voller Input, beruhigt, sicher, motiviert“ (anonym)

 

Was wünscht du dir für den nächsten Lehrgang?

  • „Nur so weiter“ (Sabine)
  • „Viel Praxis“ (Lisa)
  • „keine Unfälle, Spaß, Wissenserweiterung, Festigung „alten“ Wissens“ (Anonym)
  • „Viele Infos“ (Nadine)

 

Sonstige Anmerkungen:

  • „tolles Wochenende“ (Sonja)
  • „Super Referent + super Wochenende“ (Feli)
  • „Es war supeeeer“ (Sabine)
  • „Super wars“ (Lisa)

 

 

 

 

 

< zurück

Über uns

25.01.22 - Unterwegs mit den Isar Rats

Super wars mit euch Jungs, wir drücken die Daumen für den Aufstieg in die 1. Bundesliga :-D

19.01.22 - Kreativprojekt "Meilensteine"

eine Kooperation des Projekts "Wörterwelten" des Friedrich-Bödecker-Kreises, der Mittelschule...