seit 1994

16.08.10 - Feedback ZQ EP "City Bound Hamburg"

1.    Mein Gesamteindruck von der Fortbildung war…?
Durchschnittsnote: 2,3
Bemerkungen:
-    Hamburg eignet sich wunderbar für diesen Kurs, schöne abwechslungsreiche Stadt

 


2.    Wie beurteilst du die Qualität der Fortbildung und die Kompetenz des Referenten?
Qualität: 2,14
Referent: 1,21
Bemerkungen:
-    Zu viel Zeitdruck, dadurch hat die Qualität etwas gelitten.
-    Der Dozent reagierte praxisnah und stellte eigene Projekte und die Lernumgebung vor.
-    Dozent versteht es sehr gut das zu vermittelnde fachspezifische Wissen über City Bound in einen pädagogischen Kontext einzubetten
-    Sehr bildliche Darstellung
-    Inhalte wurden interessant rüber gebracht
-    Top Referent, der seine Sache versteht und trotz der chaotischen Bedingungen den Überblick behalten hat. Tolle Sache.
-    Viele wichtige und interessante Informationen bei diversen Gesprächen erhalten
-    Teilweise zu Hamburg spezifisch, Stadtführung toll, aber zu zeitintensiv und nicht notwendig für die Fortbildung
-    Selbstkritische und reflexive Momente bereichern sehr die Qualität der Fortbildung

 


3.    Wie beurteilst du den äußeren Rahmen?
Organisation:3    
Verpflegung: 2,43
Unterkunft: 2,86
Bemerkungen:
-    Unterkunft war etwas zu weit außerhalb
-    man hat bemerkt, dass zu wenig Zeit zur allgemeinen Kursvorbereitung zur Verfügung stand; z.B. Zeitmanagement, Unterkunft und lange An- und Abreise
-    Organisation wurde oft umstrukturiert, weil der Zeitplan zu knapp war wegen Fahrzeit bzgl. Campingplatz und Stadt
-    Die Kursgebühr und die Qualität der Unterkunft stehen nicht in einem angemessenen Preis-leistungs- Verhältnis
-    Campingplatz war wunderschön, aber zu weit vom Zentrum entfernt, Selbstversorgung hat unnötig viel Zeit in Anspruch genommen und beide Punkte zusammen sind dem Preis der FB nicht angemessen, sonst wäre es kein Problem

 


4.    Wurden deine Erwartungen erfüllt?
Erfüllt: 3 (42,9%)
Teilweise erfüllt: 3 (42,9%)
Nicht erfüllt:1 (14,2%)
Bemerkungen:
-    Übertragung auf die Arbeit, Motivation, Ideen usw.
-    Mehr Bezug zum speziellen Arbeitsfeld wäre wünschenswert
-    Unterschiedliche, jugendgerechte Reflexionsmethoden haben gefehlt
-    Zwar viel gesehen, doch trotzdem die Stadt nicht kennen gelernt
    


5.    Die Fortbildung war für die künftige Arbeit im Team und für mich persönlich…?
Pädagogische Arbeit: 2
Persönlich: 1,36
-    Gibt einen neuen „Freiraum“ in der Arbeit, Kollegen können in die Thematik eingearbeitet werden
-    Theorieteil war gut

 


6.    Besonders wichtig war mir… Warum?
-    Gruppendynamik, Kommunikation mit anderen Personen gemeinsam im Team
-    Einzelne Spieleinheiten waren gut und gut umsetzbar
-    Gute Ideen dabei gewesen
-    Den eigenen Wissenshorizont zu erweitern
-    Die Weiterbildung zu beginnen
-    Persönliche Weiterentwicklung der eigenen Kompetenz
-    Ideen
-    Transfer in die Praxis
-    Die Atmosphäre und der Ablauf waren durchweg positiv gestaltet

 


7.    Kannst Du dir vorstellen, erlebte Programmpunkte in deiner Arbeit zu verwirklichen?
Ja (direkt oder indirekt): 6
Weniger: 1
Bemerkung:
-    Wunsch nach einem Konzept, das auf jede Großstadt anzuwenden ist
-    City Bound soll zukünftig in das Modul Erlebnispädagogik integriert werden

 


8.    Mit welchem Gefühl fährst du nach Hause?
-    Müde und zufrieden
-    Etwas enttäuscht, die Unterkunft war vom zentralen Geschehen zu weit entfernt
-    zu viel Zeitverlust
-    mit einem guten Gefühl, weil fast alle Erwartungen erfüllt wurden
-    gestärkt für den Alltag
-    gut, weil ich was für mich persönlich getan habe
-    passt schon , nette Leute kennen gelernt
-    Kenntnisgewinn über mich, woran andere profitieren können/sollen
-    Tolle Ideen und Ansätze durch den Referenten
-    Zufrieden und bereichert  


    
9.    Was wünscht du dir für den nächsten Lehrgang?
-    Eine durchdachter Organisation
-    Einsehen, wenn ein Kurs wegen mangelnder Vorbereitungszeit nicht mehr durchgeführt werden kann
-    Intensivere fachtheoretische Diskussionen/ Auseinandersetzungen hinsichtlich didaktischen und methodischer Vorgehensweisen im pädagogischen Arbeitsfeld
-    Rahmen zeitlich besser abgesteckt
-    Bessere Organisation der Arbeitsmaterialien, fehlende Gegenstände
-    Zentralere Unterkunft


10.    Sonstige Anmerkungen:
-    Referent war gut vorbereitet
-    Essen immer lecker, Rücksicht auf Vegetarier
-    Angenehm, dass die Theorieeinheit nicht auf dem Zeltplatz statt fand
-    Offener  und transparenter Austausch über An- und Abreise der Teilnehmer/innen, Problematik bzgl. der Zeitnutzung
-    Chaotische Vorplanung hat sich durch die ganze Woche gezogen
-    Mehr „City Bound“ allgemein, weniger Hamburg spezifisch, auch wenn alle Geschichten Interessant waren

< zurück

Über uns

19.02.2020 - 25 Jahre KAP: was macht Carlos jetzt?!

...unser erster Jugendlicher aus dem Marokko-Reiseprojekt ist mittlerweile in den USA

04.02.2020 - Feedback Lehrgang „Abschlusskurs“

„Viel Erfahrung, super Konzepte, großes Herz, motivierend und unterstützend“ – vielen lieben Dank...