seit 1994

04.11.19 – Feedback Lehrgang „Einführungskurs“

„Name ist Programm, super Einblick in einzelne Kurse. Viel nützlicher Input“ – vielen Dank lieber Sven :-)

Vom 07. bis 11.10. fand der Einführungskurs unserer Ausbildung Erlebnispädagogik statt. Der Kurs wurde (wie gewohnt) vom Referenten Andi Muhr geleitet, der punktuell auch vom KAP-Gesamtleiter Peter Alberter unterstützt wurde. Gemeinsam mit der Assistentin Sandy wurde der Lehrgang im Naturfreundehaus Schönhofen abgehalten, das wie immer eine perfekte Location bot…

Unterschiedlichste Aspekte standen auf dem Programm: von einer Einführung in verschiedenste Kooperative Teamaufgaben und New Games wurden verschiedenste Reflexionsmethoden und ihr Einsatz mit integriert. Einblicke in die Medien City Bound, Kanu, Mountainbike, Navigation, Mobile Seilelemente und Höhle wurden gegeben. Zudem stand auch Theorie-Input auf dem Programm: der Einsatz von Erlebnispädagogik bei verschiedensten Verhaltensauffälligkeiten, ebenso wie ein Vortrag über ein beispielhaftes erlebnispädagogisches Reiseprojekt im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Auch Bauprojekte wurden realisiert, wie z.B. der Pizzaofen im KAP-eigenen Wald.

 

Wie immer wurden gegen Ende der Woche Feedbackbögen ausgeteilt, die im Schulnotensystem bewertet wurden.

Vielen Dank an dieser Stelle an die gesamte Fortbildungsgruppe, und für euer konstruktives und tolles Feedback.

 

Mein Gesamteindruck von der Fortbildung war...

Im Schnitt: 1,1

Anmerkungen:

  • Sophie: "super umfassender Eindruck"
  • Catharina: "Toller Kurs"
  • Franzi: "Positiv. Viel Information über den Bereich Erlebnispädagogik und einzelne Bereiche."
  • Sven: "Name ist Programm, super Einblick in einzelne Kurse. Viel nützlicher Input."
  • Tom: "Es war sehr lehrreich und lustig."
  • Marco: "Wie jeder Kurs beim KAP war es wieder eine runde Sache"

 

 

Inwieweit entsprachen die Lehrgangsinhalte der Ausschreibung und deinen Erwartungen:

Im Schnitt: 1,2

  • Ausschreibung: 1,3
  • Erwartungen: 1,1

Anmerkungen:

  • Catharina: "Hat alles gepasst"
  • Sven: "Erwartungen übertroffen, Einblicke tiefer als gedacht"
  • Tom: "Alle Erwartungen wurden erfüllt und teilweise übertroffen."

 

 

Wie beurteilst du das Konzept und die Qualität der Ausbildung

Im Schnitt: 1,2

  • Konzept: 1,3
  • Qualität: 1,1

 

Anmerkungen

  • Sophie: "Anleitung, Feedbackrunden zeigen die hohe Kompetenz und die langjährige Erfahrung der E-Päd."
  • Franzi: "Sehr gutes Konzept, qualitativ hochwertige Ausbildung durch fundiertes Fachwissen und Menschlichkeit."
  • Sven: "Super strukturiert, Inhalte logisch und nachvollziehbar, kein überflüssiger Input"
  • Tom: "Das Konzept ist gut durchdacht und lehrreich."

 

 

4.Inwieweit hatte ich als Teilnehmer die Möglichkeit, an den Kursinhalten beteiligt zu werden,bzw. die Kursinhalte mitzugestalten:

Im Schnitt: 2,1

  • Beteiligung: 2,0
  • Mitgestaltung: 2,1

 

Anmerkungen

  • Sophie: "Teils gute Mitgestaltung, insbesondere natürlich bei Team-Aufgaben und dem gemeinsamen Abendessen"
  • Sven: "Alle Teilnehmer*innen konnten sich einbringen und teilhaben. Vorschläge der Teilnehmer*innen wurden berücksichtigt."
  • Lion: "die Kursinhalte standen soweit fest, waren aber im Aufbau absolut sinnvoll."
  • Anonym: "Sehr fester Rahmen. Bisschen mehr Theorie. Wie genau Inhalte anwendbar. Organisation von Projekt, Anleitung, Umsetzung

 

 

Wie beurteilst du die Kompetenz der Ausbilder:

Im Schnitt: 1,0

  • Fachlich: 1,0
  • Persönlich: 1,0

Anmerkungen:

  • Sophie: "Immer fröhlich, kompetent und zu jedem Kurs Input in Kurzform bekommen"
  • Franzi: "Kompetent, menschlich, authentisch
  • Sven: "Super auf Teilnehmer*innen eingegangen, Blick für alle gehabt. Ausbilder ist hoch kompetent in sozialem Kontakt"
  • Tom: "Es wurde ein guter Ausgleich zwischen Theorie/Praxis hergestellt. Auf alle Fragen wurde eingegangen."
  • Marco: "Es war mal wieder eine super Woche mit Andi"

 

 

Wie sicher hast du dich während der Lehrgänge gefühlt?

Im Schnitt: 1,2

  • Physische Sicherheit: 1,3
  • Psychische Sicherheit: 1,1

 

Anmerkungen:

  • Sven: "Stets sicher durch gute Anleitung und Begleitung"

 

Wie gut hast du dich während der Lehrgänge begleitet und beraten gefühlt:

Begleitung und Beratung:

Im Schnitt: 1,0

Anmerkungen

  • Sophie: "Gute Anleitung auch zur Materialkunde"
  • Sven: "siehe oben Punkt 6"
  • Tom: "Es wurd alles sehr gut und nachvollziehbar erklärt und angeleitet."
  • Marco: "Auf jede Frage gab es die passende Antwort"
  • Lion: "es war super von jedem Praxisbereich näheres zu erfahren"

 

 

Wie beurteilst du die Rahmenbedingungen:

Im Schnitt: 1,2

  • Unterkunft: 1,6
  • Verpflegung: 1,0
  • Organisation: 1,0

 

Anmerkungen:

  • Sophie: "Abgesehen von ein paar kleineren Stromausfällen am Anfang super."
  • Franzi: "Es gab immer Essen."
  • Sven: "super schöne Unterkunft, auf spezielle Verpflegungswünsche wurde eingegangen"

 

 

Wie hoch war der Nutzen der Fortbildung für dich persönlich und für deine pädagogische Arbeit?

Im Schnitt: 1,9

  • Persönlich: 1,7
  • Pädagogisch: 2,2

 

Anmerkungen:

  • Sophie: "Wird sich noch zeigen, wie genau die Umsetzung machbar sind."
  • Sven: "verlassen der Komfortzone, dadurch großer Lerneffekt, gerade bei Citybound. Päd. wertvolle Aufgaben."
  • Tom: "Ich habe viele Methoden und Ideen bekommen welche ich in meine päd. Arbeit mit einfließen lassen kann."

 

 

Besonders wichtig für mich … warum?

  • Sophie: "Viele Einblicke in die verschiedenen Bereiche zur Orientierung"
  • Catharina: "Einen guten Überblick über verschiedene Methoden zu bekommen, die ich in meiner Praxis umsetzen kann."
  • Franzi: "meine eigene "Vision" zu reflektieren, ob ich in Zukunft mit Erlebnispädagogik arbeiten möchte"
  • Sven: "Aufgaben/Kooperative Aufgaben/Einblicke in andere Kurse"
  • Tom: "Anleitung, Erklärung (Nachvollziehbar), Kleidung
  • Lion: "der Austausch zwischen den Lerneinheiten"
  • Anonym: "Direkte Anwendung und Integration von EP für Gruppen."

 

 

Mit welchem Gefühl fährst du nach Hause?

  • Sophie: "Positiv, glücklich, motiviert gelernte Dinge umzusetzen"
  • Catharina: "Mit einem guten und gestärktem Gefühl und vielem neuen Input für meine Arbeit."
  • Franzi: "positiv gestimmt"
  • Sven: "glücklich, erfüllt"
  • Tom: "positiv gestärkt mit vielen Ideen und Methoden
  • Marco: "wie immer mit einem sehr positiven Gefühl"
  • Lion: "hoffentlich bald wieder :)"
  • Anonym: "Schöne Woche"

 

 

Wie bin ich zur KAP-Ausbildung Erlebnispädagogik gekommen?

  • Sophie: "Empfehlung (Durch verschiedene Personen)"
  • Catharina: "über einen Freund"
  • Franzi: "durch eine befreundete Psychologin"
  • Sven: "Internet"
  • Tom: "Meine Chefs haben ihre Ausbildung (Erlebnispädagogik) im KAP absolviert."
  • Marco: "durch Freunde"
  • Lion: "Erfahrungsbericht von Ehemaligen"
  • Anonym: "Internet"

 

 

Sonstige Anmerkungen:

  • Sven: "alles Top!"
  • Tom: "Es hat sehr viel Spaß gemacht 'Danke Kap' :)"
  • Marco: "Danke für die super Woche"
  • Anonym: "Teilweise waren Anforderungen etwas niedrig"

< zurück

Über uns

04.11.19 – Feedback Lehrgang „Einführungskurs“

„Name ist Programm, super Einblick in einzelne Kurse. Viel nützlicher Input“ – vielen Dank lieber...

14.10.19 - Mittelalter-Festival bekommt schwarzes Zelt

...150m² Flexzelt mit Holzstangen