seit 1994

02.03.10 – ZQ EP Feeback „Bauen & Werken“

"Schade, dass es schon vorbei ist…"

Mit 1,3 hinterließ der Lehrgang bei den Teilnehmer/innen einen sehr guten Eindruck. Besonders hervor gehoben wurden die nette Gruppe und der gut vorbereitete Kursleiter.

 

Die Qualität des Lehrganges wurde im Durchschnitt mit 1,2 als sehr gut bewertet, ebenso die Kompetenz des Referenten mit 1,00. Die Weiterbildung wurde als "genial" wahrgenommen. Vor allem der Referent Andi wurde gelobt. "Andi ist super! Je mehr sich der Referent unauffällig macht, desto besser – wirklich hervorragend!"

 

Bei sechs Teilnehmer/innen konnten wir die mit dem Lehrgang verbundenen Erwartungen erfüllen, bei zwei weiteren sogar übertreffen. 

 

Die Weiterbildung wurde für die künftige pädagogische Arbeit als gut für die eigene Person als sehr gut bewertet. Die Teilnehmer/innen können sich vorstellen, die kleineren Bauprojekte in ihrer pädagogischen Praxis umzusetzen oder vorstellen, eigene pädagogische Konzepte an dem einen oder anderen Programmpunkt umzusetzen. Als Schwierigkeit für das Programm wurde natürlich der Schnee bzw. Schneemangel in einigen Gebieten Deutschlands genannt. Für eine noch bessere Umsetzung der Kursinhalte, sollten noch mehr kürzere Aktionen angesprochen werden: "Da es sich überwiegend um Großprojekte (Schwitzhütte, Iglu) – Tagesaktionen – drehte, würde ich mir auch noch Aktionen wünschen die kürzer gehen, da ich diese dann in meine pädagogische Arbeit besser integrieren kann." Insgesamt wurde der Kurs als faszinierendes Naturereignis gesehen.

 

Besonders wichtig war für mich… Warum?

 "Erfahrung von Igluübernachtung und –bau. -> Faszination, dass es so gut geklappt hat – tolle Outdoorerfahrung"

"Die Grenzerfahrung (3h hoch laufen)"

"Endlich kann ich Iglu bauen"

"Ich habe mich überwunden und meine Grenzen an manchen Stellen überwunden."

"Verknüpfung von Urlaubsgefühl und Weiterbildung"

"Bau von Schwitzhütte"

"Schwitzhütte werde ich mir dauerhaft in den Garten bauen."

"Schneeschuhwandern, ich liebe den Kampf mit mir selbst!"

"Die Abwechslung im Programm"

"Die Stimmung in der Gruppe"

"Die Motivation des Referenten"

 

Mit welchem Gefühl fährst du nach Hause?

"Lust auf Natur und Berg!"

"Mit einem sehr guten Gefühl – Ständig an der frischen Luft, super Gruppe, Woche war super ausgefüllt."

"Super entspannt und voller Tatendrang!"

"Stolz, dass ich oben angekommen bin, glücklich, zufrieden und ausgepowert."

"Freue mich auf den nächsten Lehrgang"

"Super Woche erlebt"

"Schade, dass es schon vorbei ist…"

"Mit neuen Erfahrungen, die jedoch die Woche zu einem kompakten Erlebnis gemacht haben. Sehr positiv und entspannt."

 

Weitere Rückmeldungen?

"super Referent"

"würde ich sofort noch mal machen"

"Schöner Praktikumsabschluss für mich"

"Sehr positiv war unser Referent Andi, der sehr gut auf die Gruppe eingehen konnte und die Gruppe jeweils richtig gefordert hat, sodass nie jemand überfordert sein konnte"

< zurück

Über uns

04.11.19 – Feedback Lehrgang „Einführungskurs“

„Name ist Programm, super Einblick in einzelne Kurse. Viel nützlicher Input“ – vielen Dank lieber...

14.10.19 - Mittelalter-Festival bekommt schwarzes Zelt

...150m² Flexzelt mit Holzstangen