seit 1994

07.11.17 - Unsere Jugendlichen am Chiemsee

Segeln mit dem KAP-Trimaran

Mehrmals im Jahr versammelt das KAP-Institut die Jugendlichen, die sich dort in Betreuung befinden, um ein gemeinsames Wochenende zu verbringen. Peter Alberter hielt sich vor einigen Wochen mit seinem Segelschiff am Chiemsee auf, sodass drei dieser Jugendlichen mit ihren Betreuern diese Gelegenheit nutzen konnten, um mit ihm dort einen Tag lang zu segeln.

Obwohl das Wetter zunächst eher ungünstig zu werden schien und es somit gar nicht sicher war, ob wir auslaufen können würden, starteten wir gut gelaunt in Undorf.

In Prien am Chiemsee angekommen waren jedoch alle Sorgen wie weggeblasen; die Sonne kam heraus und der Wind wehte kräftig. Besonders aufregend war es für all diejenigen, die selbst das Ruder übernehmen durften, selbst bei hohen Geschwindigkeiten. Immerhin erreichten wir dreizehn Knoten und konnten den Fahrtwind bei diesem rasanten Ritt über die Wellen genießen.

Nach einer kurzen Badepause gab es einen kleinen Snack an Bord, wonach wir wieder nach Prien, unserem Startpunkt, zurückkehrten.

In der Eisdiele konnten wir unser tolles Erlebnis noch einmal Revue passieren lassen, bevor wir uns auf den Weg nach Kallmünz machten, wo wir in den nächsten Tagen Kanu fahren würden.

< zurück

Über uns

22.01.18 - Ehemaligen-Treffen im KAP

Unsere ehemaligen Praktikanten im KAP zu Besuch

09.01.18 - Aller Abschied ist schwer - oder auch nicht?!

Ein kleiner Nachruf auf unseren verkauften Hänger, der uns zahllose Nerven gekostet hat ;-)