seit 1994

Aufbauvarianten

Flexzelte bieten unterschiedlichste Variationen im möglichen Aufbau. Durch die flexible Zeltplane und zahlreiche Befestigungs- und Spannmöglichkeiten können die Zelte sozusagen an ihre Umgebung angepasst werden.

Je nach Wetter können beispielweise eine oder drei (ggf. sogar alle 4) Außenseiten am Boden verankert und somit geschlossen werden. Bei starkem Wind oder kalten Temperaturen ist man somit im Inneren des Zeltes gut geschützt. Bei warmen Temperaturen sorgen die offenen Seiten für einen kühlen Luftzug.

Variabel sind die Zelte auch in der Bauhöhe (Innenhöhe und Höhe der Außenränder). Somit können beispielsweise verschiedene Gegenstände problemlos überdacht werden.

Auch optisch sind zahllose Möglichkeiten offen: abhängig von der Zahl der Verankerungen, der Zahl der Mittelstreben, der Art und Weise der Verankerung sind unterschiedlichste Erscheinungsbilder möglich. Einen guten Überblick bietet Ihnen hier unsere Bildergalerie.

 

 

 

Abhängig von der zu erwartenden Gästeanzahl kann folgende Tabelle als Berechnungsgrundlage dienen. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Berechnung nur als Faustformel dient und natürlich von der Aufbauvariante abhängt:

 

Zeltgröße

Sitzend an Tischen

Stehplätze

Kino-Bestuhlung

25 x 18m

450

350

800

630

20 x 15m

300

250

550

420

18 x 12m

216

180

390

300

15 x 12m

180

150

320

250

10 x 7,5m

75

62

130

105

6 x 5m

30

25

50

42

 

 

Die am häufigsten verwendeten Aufbauvarianten sind hier skizziert. Weitere der zahllosen Möglichkeiten finden Sie in der Galerie:

Zelt 5 x 7,5m

Zelt 10 x 15m

Größere Zelte

Flexzelt

17.07.17 - Kurstermine 2018 sind nun online!

Die Termine für die Lehrgänge der Ausbildung Erlebnispädagogik sind nun online!weiter ...

27.06.17 - nachhaltiges Teamtraining

Feedback des Audi-Trainings nach knapp einem Jahrweiter ...

22.06.17 - Abenteueroffensive Höhle

Jugendliche erforschen die Welt unter der Erdeweiter ...

> alle News