seit 1994

Bayerischer Wald

Im Rahmen eines Standprojektes im Inland leben die Jugendlichen mit ihren Betreuern in einfachen Hütten im vorderen bayerischen Wald. In dieser zivilisationsfernen und komfortarmen Unterbringung trägt der Jugendliche große Mitverantwortung für die eigenständige Versorgung und Lebensführung. Schwerpunkte dieser Projektform liegen in der individuellen schulischen und beruflichen Förderung des Jugendlichen.