seit 1994

23.10.12 - Gewinner der "Besten Geschichte"

Philipp Reich gewinnt den KAP-Preis des Wettbewerbs "Beste Geschichte"

Anfang des Jahres startete das KAP-Institut einen Wettbewerb: 

 

Gerade im Bereich Erlebnispädagogik erlebt man viele ungewöhnliche und faszinierende Geschichten. Diese Geschichten sind es wert, erzählt zu werden - wir sind der Meinung, dass jeder von guten Geschichten provitieren kann. Lehrreiche Begebenheiten, kreative Ideen, außergewöhnliche Fähigkeiten zeichnen diese Geschichten aus - davon kann jeder seine individuellen Lernerfolge ziehen.

Um möglichst viele dieser Geschichten zu erfahren hat KAP einen Aufruf gestartet: schreibt eure "Beste Geschichte" nieder und sendet sie an uns.

 

Der Gewinner aus diesem Wettbewerb ist Philipp Reich. Er konnte über ein spannendes Höhlenerlebnis mit einem autisitschen Jungen berichten.

 

Als ersten Preis erhielt Philipp Reich ein Rockhopper Disk des Herstellers Specialized, das ihm vom KAP Projektkoordinator Joachim Radewaldt überreicht wurde.

 

Wir wünschen Philipp viel Spaß mit dem neuen Mountainbike und natürlich weiterhin noch viele tolle Erlebnisse!

 

< zurück