seit 1994

Iglu-Bau

Das von den Inuit entwickelte Iglu ist die komfortabelste Unterkunft für eine winterliche Nacht im Freien. Ein Iglu bietet absolut Schutz gegen die Witterung, gegen Wind und Kälte. Es ist ruhig, trocken, winddicht und sehr geräumig. Auch bei tiefen Temperaturen wärmt sich ein Iglu bereits innerhalb kürzester Zeit auf 4 Grad Celsius auf.

 

Gemeinsam bauen wir ein Iglu mit der klassischen Steinmethode, die entsprechend der Schneequalität aus der Schneedecke ausgesägt oder mit Formen zu Steinen gepresst werden. Mit einer Neigung nach innen werden diese Steine Reihe für Reihe aufeinander geschichtet, bis sich die Kuppel schließt. Koordination und Teamleistung sind hier gefragt.

 

Schlussendlich ist das Iglu fertig aufgebaut: das erfolgreiche Team begibt sich ins Innere des Iglus, um gemeinsam eine gemütliche Mahlzeit, oder einen wärmenden Tee zu sich zu nehmen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, die Funktionalität des Iglus auf die Probe zu stellen und darin zu übernachten… Ein Outdoor-Erlebnis der besonderen Art!!

 

Dieses Teamtraining ist natürlich nur in den Wintermonaten durchführbar, in denen genügend Schnee liegt. So bieten sich z.B. die Bayerischen Alpen an, aber auch im gesamten Bereich Deutschland kann (bei ausreichender Schneelage) dieses Teamevent durchgeführt werden.

...Iglu-Bau als Teambuilding